Start

About me...

Links

Schokoladen-Marshmallow-Törtchen

Zutaten: 120 g Zartbitter-Schokolade

85 g Marshmallows

2 EL Sherry (Cream)

1/2 Tasse Schlagsahne

1/4 Tasse Haselnüsse

6 Baiser-Torteletts oder -schalen (fertig gekauft)

Zubereitung: Schokolade, Marshmallows und Sherry in einem mittelgroßen Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen. Danach leicht abkühlen. Sahne 3/4 steifschlagen und mit den Nüssen in die Schokoladenmischung rühren. 1 Stunde kühl stellen. Die Creme in die Baisers füllen und sofort servieren.













 





Chocolate Brownies








 


Zutaten :
120g Schokolade
230g Butter
480g Zucker
4 Eier
140g Mehl
1TL Salz
1/2TL Backmittel
je nach Belieben: Puderzucker oder Zuckerglasur

Rezept :
1. Heizen Sie den Ofen auf 180° - 200°C vor.
2. Die Butter bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen.
3. Den Zucker unterrühren.
4. Die Eier hinzufügen.
5. In einem Topf bei sehr schwacher Hitze die kleingehackte Schokolade schmelzen und in die andere Mischung unterrühren.
6. Das mit dem Salz und dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben.
7. Alles sehr gut umrühren (50 Schläge).
8. Füllen Sie die Mischung in eine gut eingefettete Form. Ideal ist eine rechteckige Keramikform im Format 20 x 25cm.
9. Für 30 bis 35 Minuten in den Ofen schieben. Der Brownie darf auf keinen Fall zu lange gebacken werden, da er sonst trocken wird.
10. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen oder einer Zuckerglasur überziehen und in kleine Quadrate schneiden (z.B. 2 cm x 2 cm).


Tipps :
Für einen knackigeren Brownie können Sie der Mischung eine Hand voll gehackte Walnüsse beigeben.
Der Brownie kann ebenfalls mit einer Kugel Vanilleeis serviert werden.
Gratis bloggen bei
myblog.de